Was kann Facebooks Graph-Search?

Von Oliver Klein

Facebooks Graph-Search bietet eine überaus praktische Rasterfahndung – Mitglieder können nach Interessen, Wohnort, Arbeitsplatz, Ausbildung etc. gefiltert werden, versteckte Posts und Fotos sichtbar gemacht werden. 

 

Facebook

Facebook-User, die aus Frankfurt am Main stammen und jetzt in Barcelona leben – Graph-Search ermöglicht eine effektive Rasterfahndung nach möglichen Interviewpartnern

 

Fotos einer bestimmten Person? Die Suche nach „photos of x“ oder „photos tagged with x“ fördert regelmäßig Fotos zu Tage, die im Profil der Person selbst nicht auftauchen.

Personen, die in einer bestimmten Stadt leben oder bei einer bestimmten Firma arbeiten? „people who live in xy“ oder „people who work at xy“ bringt in der Regel diverse Ergebnisse.

NPD-Sympathisanten, die beim BAMF arbeiten? Auch solche Suchen sind möglich: Denn spannend wird’s erst so richtig, wenn mit Facebooks Graph-Search verschiedene Faktoren miteinander kombiniert werden. Mit bestimmten Parametern in der URL lassen sich die verrücktesten Suchanfragen zusammenstellen. Ein durchaus nerdiges und ein wenig kompliziertes Unterfangen, das sich aber lohnt! Hat man das System erst einmal verstanden, lassen sich Facebook-Mitglieder mit beliebigen Eigenschaften in 3 Minuten herausfiltern. Nach eigenen Versuchen lassen sich mindestens 12 (!) Kriterien miteinander kombinieren (z.B. Name, Wohnort, Interessen, gesprochene Sprachen, Arbeitgeber, Geburtsdatum, Schule etc.) – vermutlich sind es aber mehr. In der Praxis bringen so viele Parameter allerdings meist keine (sinnvollen) Ergebnisse.

Jede Graph-Search URL beginnt zunächst mit der Einleitung „facebook.com/search/str“. Danach folgt i.d.R. die ID einer bestimmten Person, Seite oder Eigenschaft, danach eine genauere Bestimmung dazu. Hier die wichtigsten URL-Parameter:

/likers – sucht Facebook-User, die eine bestimmte Seite gelikt haben

/friends – sucht die Freunde einer bestimmten Person

/empoyees/past oder /empoyees/present – sucht derzeitige oder ehemalige Mitarbeiter  eines bestimmten Unternehmens

/photos-of oder /photos-tagged oder /photos-liked oder /photos-commented – sucht Fotos der Zielperson bzw. die die Zielperson gelikt oder kommentiert hat

/residents/past oder /residents/present – sucht User, die an einen bestimmten Ort wohnen oder gewohnt haben

Noch mehr Parameter: researchclinic.net/graph

Facebooks Graph-Search am konkreten Beispiel

Bei der Fußballeuropameisterschaft 2016 fegte Islands Nationalelf die Engländer im Achtelfinale vom Platz und feierte damit einen historischen Erfolg. Für eine Sendung bei Hit Radio FFH wollten wir mit einem Fan vor Ort sprechen, der uns vom aktuellen Fußball-Hype in Island berichtet. Die Aufgabe war also: Finde Facebook-Mitglieder, die Fan der isländischen Fußballnationalmannschaft sind, die in Island leben und deutsch sprechen. Kein Problem mit Graph-Search!

Schritt 1: Finde User, die in Island leben

Seiten wie inteltechniques.com erleichtern unsere Rasterfahndung gewaltig – unter „Tools“ finden wir diverse Recherchewerkzeuge, unter anderem auch für Facebook: Hier gibt es die Suche nach „multible variables“, mit der man Facebook-User herausfiltern kann, die in einem bestimmten Land oder einem bestimmten Ort leben. Tippt man bei „current location“ das Wort „Iceland“ ein und klickt auf „search“, erhält man eine umfangreiche Liste von Usern, die als derzeitigen Wohnort Island angegeben haben – und zwar über folgende Graph-Search-URL: https://www.facebook.com/search/str/iceland/pages-named/residents/present/intersect

Nach der Standard-Zeile „facebook.com/search/str“ folgen diverse Parameter, in unserem Fall zunächst das Wort „iceland“ und dann die näheren Definitionen für dieses Stichwort: „pages-named“ sucht nach Seiten, die das Wort „iceland“ enthalten, „residents“ die User, die „iceland“ als Heimat angegeben haben, der Parameter „present“ filtert diejenigen User heraus, die derzeit in Island leben (der Parameter „past“ würde entsprechend User anzeigen, die früher einmal in Island lebten). Man könnte statt „iceland/pages-named“ auch die exakte ID 108264162528227 für „Iceland“ einsetzen und auf „paged-named“ verzichten. Nun geht es weiter:

Schritt 2: …die sollen ja auch noch deutsch sprechen

Da die Suche bei inteltechniques ja „multiple variables“ heißt, können wir mit einem Klick auf „and“weitere Eigenschaften auswählen und eine Schnittmenge bilden (in Facebooks Graph-Search-Sprech „intersection“). Bei „language spoken“ tippen wir „german“ ein und erhalten folgende URL:

https://www.facebook.com/search/str/iceland/pages-named/residents/present/intersect/str/german/pages-named/speakers/intersect.

Noch besser: Einfach nach Usern suchen, die früher in einer deutschen Stadt gelebt haben – die sprechen vermutlich besser deutsch, bei meinem Versuch habe ich viele Isländer kennen gelernt, die ihre Deutsch-Kenntnisse relativierten…

Schritt 3: Und Fußballfans sollen sie sein

Unsere Überlegung: Wir suchen mit Facebooks Graph-Search nach Usern, die bestimmte Seiten gelikt haben, z.B. die Seiten von bekannten isländischen Nationalspielern oder die Seite der isländischen Nationalmannschaft. Dazu muss man wissen: Jede Person, jede Gruppe, jede Seite, jede „Eigenschaft“ bei Facebook hat eine ID. Finden wir die ID einer Seite, können wir uns mit bestimmten Parametern in der Facebook-URL diejenigen User anzeigen lassen, die diese Seite gelikt haben. Eine kurze Recherche bringt uns zur Isländischen Fußballnationalmannschaft bei Facebook: KSÍ – Knattspyrnusamband Íslands – Username: „footballiceland“. Freundlicherweise zeigt uns inteltechniques.com zu jedem beliebigen Nutzernamen die entsprechende ID! Die von „footballiceland“ ist schnell errechnet: 131652186857763. Die Facebook-Nutzer, die diese Seite gelikt haben, lassen sich mit folgender URL anzeigen: https://www.facebook.com/search/str/131652186857763/likers. Jetzt einfach diesen weiteren Filter „131652186857763/likers“ an die obige URL anhängen und wie immer mit „/intersect“ abschließen.

Voilà – eine URL von Facebooks Graph-Search, die eine umfangreiche Liste mit Usern ausspuckt, die alle gewünschten Kriterien erfüllen:

https://www.facebook.com/search/str/iceland/pages-named/residents/present/intersect/str/german/pages-named/speakers/intersect/str/131652186857763/likers/intersect