Biografie

Oliver Klein

Journalist & Recherche-Trainer

+49 172 30 44 914


Haben Sie Interesse an einem Seminar oder Training? Schreiben Sie mich gerne an.

Meine Kunden

Schnell – finde die Handynummer von diesem Asbest-Experten“ – „Wer ist dieser Bombenleger von Rudow?“ – „Wir brauchen als Studiogast einen Hartz-IV-Empfänger, der keine Lust hat, zu arbeiten“. Vor solchen Herausforderungen stand ich als Chefreporter für die Morningshow „Koschwitz am Morgen“ beim Berliner Rundfunk. So begann ich zu recherchieren, wie man recherchiert: Wie man mit Suchmaschinen-Operatoren schneller und effektiver sucht, wie man in Sozialen Netzwerken nach Personen fahndet – ich war fasziniert von den Tricks und Strategien, die die Arbeit erleichtern. Und die eigentlich jeder Journalist kennen sollte!

Startschuss an der Deutschen Hörfunkakademie

So schulte ich zunächst Kollegen und Volontäre aus der eigenen Redaktion, bot danach das Konzept der Deutschen Hörfunkakademie in Oberhausen an. Der Grundstein für meine Seminare und die Website rechercheseminar.de war gelegt.

Heute, mehr als 10 Jahre später, sind meine Seminare fester Bestandteil der Aus- und Weiterbildung von Redakteurinnen und Redakteuren vieler Unternehmen. Mein Schwerpunkt ist die investigative Personensuche und das Thema Verifikation, vor allem Foto- und Videoverifikation.

Dozent an Journalisten-Schulen

Ich unterrichte an renommierten Journalistenschulen wie der Akademie für Publizistik, ARD.ZDF Medienakademie oder der electronic media school sowie an Hochschulen, beispielsweise das Fach „Information Retrieval“ im Studiengang Onlinekommunikation der Hochschule Darmstadt. Zu meinen Kunden gehören immer häufiger auch Ermittler von Polizei und anderen Behörden. Zuletzt hielt ich im April 2019 einen Vortrag an der Hessischen Polizeiakademie über Strategien der Recherche in Social Media.